SEMINAR 4: Musik der Stille _ Die Vokalkompositionen der Hildegard von Bingen (1098 –1179)

Lade Karte ...

27.08.2021 - 28.08.2021
17:00

Kapelle der Versöhnung, Berlin


Musik der Stille 2021 in der Kapelle der Versöhnung

Seminar IVDie Vokalkompositionen der Hildegard von Bingen (1098– 1179)

  • Freitag, 27. August 2021, 17:00-21:00 Uhr
  • Samstag, 28. August 2021, 11:00-17:00 Uhr

Die Universalgelehrte Hildegard von Bingen hat neben ihren zahlreichen Schriften viele Gesänge für sich und ihre Mitschwestern komponiert. Zu verschiedenen Hochfesten im liturgischen Jahr entstanden einstimmige lateinische Lieder – zusätzlich zu den streng vorgeschriebenen Gregorianischen Chorälen. Nicht nur die Melodien, sondern auch die poetischen Texte stammen aus der Feder Hildegards.

Die Hildegard-Expertin Marianne Richter schreibt: „Die Musik spielt für Hildegard eine zentrale Rolle im Leben des Menschen, denn sie lässt ihn das Göttliche ahnen und in gewissem Maße sogar verstehen. Zum einen offenbart sich das Göttliche dem Menschen im Klang, und der Mensch ist fähig, diesen Klang zu hören. Zum anderen kann der Mensch durch sein eigenes Singen, während er noch im Leben verhaftet ist, bereits am Göttlichen teilhaben. Die Musik ist also das Bindeglied zwischen Gott und der Welt, zwischen Mikro- und Makrokosmos.“

Ausgewählte kurze Kompositionen sollen gemeinschaftlich wieder zum Klingen gebracht werden.

Ergänzend zu diesem Seminar ist am Sonntag, dem 05. September 2021 ein Konzert des Ensembles Expanding Time (Berlin/München) mit einem musikalischen Portrait über Hildegard von Bingen mit Gesang, Rezitation, Baßflöte und Steinharfe in der Kapelle der Versöhnung geplant.

„MUSIK DER STILLE – Kontemplative Vokalmusik des Mittelalters“ ist der Titel einer Seminarreihe, die ab Mai 2021 in der Kapelle der Versöhnung in Berlin-Mitte angeboten wird. Ziel dieser Reihe ist, die über 1000 Jahre alte, geistliche Musiktradition Europas erlebbar zu machen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ort: Kapelle der Versöhnung, Bernauer Str. 4, 10115 Berlin (S-Nordbahnhof, U-Bernauer Str.)

Zeit: von Mai 2021 bis August 2021, immer an einem Wochenende Freitagabend und Samstag (Freitag von 17:00 Uhr – 21:00 Uhr und Samstag, von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr;  optional Samstag ab 10:00 Uhr Frühstück im Garten hinter der Kapelle)

Leitung: Burkard Wehner (Musikwissenschaftler, Sänger und langjähriger Leiter des Vokalensembles Vox Nostra, Berlin)

Preis pro Seminar: 90,00 Euro / ermäßigt 60,00 Euro

Konzeption: Normisa Pereira da Silva

Kontakt und Anmeldungen per mail: n.pereira@musiker-sein.de

Bei einer eventuellen Verlängerung der Coronamaßnahmen können sich die Seminartermine ändern. Alle angemeldeten Seminarteilnehmer*innen werden in diesem Fall umgehend über Terminverschiebungen informiert.